Frühling in Meran

Ostern in Meran mit dem Schauspiel der Natur


Die Südtiroler sagen dazu „man kennt bereits den Tag“. Gemeint ist damit, der Tag wird schon spürbar länger. Tatsächlich ist es jetzt in diesen milden ersten Jännertagen mehr oder minder mit der harten Seite des Winters in Südtirol geschehen. Gerade Meran ist für dieses Schauspiel der Natur, den markanten Bildern der Gegensätzlichkeit, besonders beliebt in dieser sinnlichen Zeit des neuen Frühlings.
Um es mit Annette von Droste-Hülshoff zu sagen, die Lerchen singen überall, die Amsel schlägt im Wald. Nun kommt die Nachtigall. Und auch der Kuckuck bald. Nun jauchzet alles weit und breit. Da stimmen froh wir ein: Der Frühling ist die schönste Zeit! Was kann wohl schöner sein.    

Das Hotel Sonnenhof***S,  mit dem einmaligen Panoramablick auf Meran,  lädt zu den „Osterwochen“ in der Zeit vom 30.03. bis 14.04.2012 ein.  Dabei wird sich die bodenständige Küche wiederum von ihrer feinsten Seite zeigen. Jeweils an den Sonntagen stehen ein Sektfrühstück und ein Galadinner am Abend an. Höhepunkt des kulinarischen Genusses wird der Ostersonntag mit einem großen Gourmetdinner sein. Verfeinert wird das Angebot aus der Küche mit wechselnden Buffets.  Freuen darf man sich auf die gemeinsamen Wanderungen durch die blühenden Äpfelgärten.

Neben dieser herzhaften Freilichtbühne  der Natur, schenkt Meran den Reichtum an Museen und Schlösser.  Vielfalt und Abwechslung vom leichten Spazieren, beispielsweise entlang der Waalwege oder den beschaulichen Meraner Promenaden, welche sich auch mit dem Kinderwagen bequem angehen lassen.

Infos für wohltuenden Sonnenfrühling in Meran

Hotel Sonnenhof***S
Familie Schrott
I-39010 Kuens bei Meran
Tel +39 0473 241160
info@hotel-sonnenhof.com
www.hotel-sonnenhof.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.